Home » Kinder erforschen ihre Welt

Kinder erforschen ihre Welt

Wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit und unseres Umgangs mit den Schülern ist, ihnen ein nachhaltiges Umweltbewusstsein zu vermitteln.

Dies unterstützen wir durch die im Lehrplan verankerten Unterrichtsinhalte zum Thema Umwelterziehung und die Teilnahme an Projekten.

Im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profils unserer Grundschule „Kinder erforschen ihre Welt“ wurde im Mai 2017 eine Projektwoche zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen durchgeführt. Seit dem Sommer 2017 arbeiten unsere Schüler/innen an regelmäßig stattfindenden Projekttagen in jahrgangsübergreifenden Gruppen an Themen wie „Ist Luft nichts?“, „Räder und Rollen“, „Kann man Töne sehen?“, „Was schwimmt, was sinkt?“ oder „Hokuspokus Magnetus“. Mit den regelmäßigen Projekttagen soll das Interesse unserer Kinder an naturwissenschaftlichen Themen geweckt und gefördert werden. Sie sammeln im Rahmen der Projekttage vielfältige und weitreichende Erfahrungen im gemeinsamen Erleben und Forschen von Älteren und Jüngeren. Naturwissenschaftliche Phänomene können aus unterschiedlichen Kinderperspektiven betrachtet und evaluiert werden.